AGB / Versandbedingungen

1. Geltung

Die nachfolgenden Bedingungen werden Grundlage für alle Verträge/Aufträge mit werbelaster-shop.de/Michael Dieck. Mit der Auftragserteilung erkennt der Kunde diese Bedingungen ausdrücklich an. Allgemeine Einkaufsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil. Abweichende Vereinbarungen werden erst gültig, wenn sie durch Michael Dieck ausdrücklich in Textform bestätigt werden.
 
2. Vertrag, Annahme

Ein Vertrag kommt erst dann zustande, wenn die Bestellung durch werbelaster-shop.de (Michael Dieck) in Textform bestätigt wird oder der Auftrag durch Michael Dieck ausgeführt wird; die automatische Eingangsbestätigung des Shopsystems ist noch keine Auftragsbestätigung. Bei Irrtümern oder Fehlern auf der Website bzw. im Shop-System ist Michael Dieck nicht zur Annahme des Angebots und zur Durchführung des Auftrags verpflichtet.
Mehrfach übermittelte Bestellungen - egal aus welchem Grund - sind deutlich zu kennzeichnen; ansonsten wird die Bestellung mehrmals ausgeführt. In solchen Fällen werden von Michael Dieck keinerlei Kosten übernommen.
 
3. Lieferung, Versand

Die Lieferung der Bestellung erfolgt zu den auf der Webseite festgelegten Konditionen, sofern zwischen dem Kunden und Michael Dieck nichts anderes vereinbart wurde. Der Versand erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands.
Versandkosten sind grundsätzlich vom Kunden zu tragen. Versandart, Versandweg und Versandunternehmen (bzw. Paketdienst), wählt Michael Dieck nach eigenem Ermessen. Michael Dieck ist zu Teillieferungen berechtigt, wobei jede Teillieferung als selbständige Lieferung gilt.
Etwaige Angaben von Lieferzeiten sind immer unverbindlich, Lieferverzögerungen berechtigen nicht zur Annahmeverweigerung oder Schadenersatzforderungen.
 
4. Preise, Zahlung

Sämtliche auf dieser WebSeite genannten Preise gelten in Euro und verstehen sich (soweit nicht anders vermerkt) inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Lieferung erfolgt - soweit nicht anderes vereinbart wurde - gegen Vorkasse. Bei bekannten Kunden kann auch Lieferung per Nachnahme oder gegen Rechnung erfolgen.
Alle Rechnungen sind sofort bei Lieferung ohne Abzug fällig. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Michael Dieck. Für den Fall der Weitergabe der Ware gilt ein verlängerter Eigentumsvorbehalt als vereinbart. Das Recht zur Aufrechnung durch den Kunden besteht nur bei rechtskräftig festgestellten oder durch Michael Dieck anerkannten Gegenansprüchen.
Muster werden grundsätzlich berechnet und nicht zurückgenommen.
 
5. Widerrufsrecht

Wir verkaufen keine Ware an Endverbraucher! Daher ist ein Widerruf nicht möglich.
 
6. Gewährleistung, Haftung

Der Kunde hat die gelieferte Ware unverzüglich nach Erhalt auf Vollständigkeit oder Mängel zu prüfen.
Farbabweichungen zwischen der Darstellung am Bildschirm und dem tatsächlichen Modell bzw. der Gestaltung des Modells sind nicht immer vermeidbar und stellen keinen Mangel dar; auch der Bildausschnitt kann beim Druck von der Darstellung auf der Internetseite abweichen (z.B. bei Vorabmustern als Foto im geschützen Bereich). Außerdem sind Farbtoleranzen zwischen den Modellen normal und nicht ganz vermeidbar (bedingt durch unterschiedliche Produktions-Chargen); insbesondere sind leichte Unterschiede zwischen Zugmaschinen und Aufliegern möglich und durhc unterschiedliche Materialien bedingt.
Unerhebliche Mängel berechtigen nicht zu Gewährleistungsansprüchen. Ist die Mängelrüge berechtigt und hat Michael Dieck den Mangel zu vertreten, so kann der Kunde die Beseitigung des Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Ware verlangen. Ist beides nicht möglich, kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten. Im Falle des Rücktritts ist der Kunde zur vollständigen Rücksendung der Ware verpflichtet.
Besondere Eigenschaften der Ware werden nicht zugesichert, es sei denn eine Zusicherung erfolgt ausdrücklich und in Textform.
Michael Dieck haftet nur für Schäden an der Ware selbst. Eine Haftung für Mangelfolgeschäden ist ausgeschlossen. Weitergehende Ansprüche des Kunden, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen.
 
7. Datenschutz

Bei Online-Bestellungen werden Daten (Name, Anschrift) erhoben und gespeichert, die zur Abwicklung von Bestellungen notwendig sind. Diese werden nur für die Geschäftsabwicklung verwendet. Eine Weitergabe an Dritte für gewerbliche Zwecke erfolgt nicht.
 
8. Nutzung von Entwürfen

Von Michael Dieck angefertigte Entwürfe und Gestaltungsvorschläge, die vom Kunden abgelehnt wurden, dürfen vom Kunden in keiner Weise verwendet werden. Eine Nutzung ist nur nach vollständiger Bezahlung möglich. Das Urheberrecht ist zu beachten. Eine Vervielfältigung, Veröffentlichung oder sonstige Verbreitung ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Michael Dieck nicht gestattet.

Michael Dieck hat das Recht, die für den Kunden gefertigten bzw. gelieferten Entwürfe oder Waren zum Zwecke der Veranschaulichung auf der Homepage oder in anderer Form abzubilden.
 
9. Anwendbares Recht

Erfüllungsort ist für beide Teile Bremen. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist der Gerichtsstand Bremen.


 
zur Startseite